Konzept & Webdesign: Tisha Becker        

© All rights reserved by BLUE 2015 

 

B. C. Rockies

3. Juli - 14. Juli 2018          DAS WAR SCHÖN! 

18. - 25. Mai 2019              JETZT BUCHEN! 

1. - 8. Juli 2019                  AUSGEBUCHT!

9. - 16. September 2019    JETZT BUCHEN!      

€ 2.100,00 (pro Person im Doppelzimmer/ EZ + € 350,00)

Willkommen bei uns am Slocan See!

Seit 1989 Jahren leben wir in New Denver, einem kleinen Ort in Britisch Kolumbien, den wir während unserer vierjährigen Weltreise als einen der schönsten Plätze der Erde entdeckten. Viele unserer Gäste, die wir im Laufe der Jahre hier begrüsst haben, stimmen mit uns überein, und auch für sie wurde New Denver zu einem Platz, der unvergessliche Erinnerungen weckt.

 

Mit der Eröffnung unseres Gästehauses 'The Cottage'

(www.TheCottageNewDenver.com) bieten wir eine erstklassige Unterkunft, die zu einem längeren Besuch bei uns einlädt. Mit seiner herrlichen Lage direkt am See und inmitten der Berge, dient unser Gästehaus als hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge in die weitläufige und menschenleere Umgebung. Ob zu Fuss, auf dem Rad, dem Mountainbike, oder im Kajak, unsere Region bietet ein grenzenloses Freizeitangebot und verspricht unvergessliche Eindrücke und Naturerlebnisse. Diese möchten wir mit euch teilen!

 

Dieser einwöchige Aufenthalt bei uns am See ist auf nur vier bis fünf Teilnehmer ausgerichtet, und bietet sich somit vor allem für Familien oder befreundete Gruppen an. Unsere Aktivitäten wählen wir den Wünschen unserer Gäste entsprechend.

Auf Wunsch stehen wir euch für eine verlängerte Kanadareise zur Verfügung, die z. B. die Rocky Mountains oder die Westküste/ Vancouver Island einschliessen kann. Auch helfen wir euch gern bei der Planung, solltet ihr die An- bzw. Weiterreise nach/von New Denver  'auf eigene Faust' durchführen wollen!   

 

Namibia 

25. Oktober - 11. November 2019       AUSGEBUCHT!

€ 5.500,00 (pro Person im DZ/ EZ + € 1.200,00)

Show More

Ursprüngliche und farbenprächtige Landschaften, eine kulturelle und ethnische Vielfalt der verschiedenen Völker, eine faszinierende Tierwelt, und die einzigartige Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen machen dieses Land zu einem beispiellosen Reiseziel. Spannend, fremdartig, und aufgrund seiner Geschichte als deutsche Kolonie uns zugleich vertraut. Namibia!

 

Unsere Rundreise starten wir in der Hauptstadt Windhoek. Von dort geht es nach Keetmanshoop, wo wir den mystischen Köcherbaumwald besuchen werden, und weiter zum gewaltigen Fish River Canyon. Die anschliessende Fahrt durch die Namib-Wüste bringt uns nach Sesriem und zu den höchsten Sanddünen der Welt, wo wir bei Sonnenaufgang ein sagenhaftes Farben- und Schattenspiel erleben. Nach dem Besuch von Swakopmund an der Skelettküste geht es weiter nach Twyfelfontain und zu den Jahrtausend alten Felsgravuren und einen versteinerten Wald. Eine zweitägige Safari im Etosha National Park mit seinem Tierreichtum bildet den Höhepunkt unserer Reise, bevor es zurück nach Windhoek geht.

 

Die Entfernungen sind weit in diesem äussert dünn besiedelten Land, und selbst viele Hauptstrassen sind ohne festen Belag. Dort, wo der Asphalt zur staubigen Piste wird, beginnt für uns das Abenteuer! 

 

Unsere Unterkünfte sind auch in Namibia authentisch und erstklassig, die Restaurants von höchster Qualität.

 

Eine Reise, die Spannung verspricht!

 

Südafrika

17. November - 3. Dezember 2019     AUSGEBUCHT!

€ 4.500,00 (pro Person im DZ/ EZ + € 1.000,00)

Südafrika – ein Land voller Kontraste und mit einer faszinierenden Schönheit! Eine exotische Mischung aus atemberaubender Landschaft, einer einzigartigen Flora und Fauna, einer reichen Geschichte und vielfältigen Kultur. Hinzu kommt eine Infrastruktur, die weltweit ihres Gleichen sucht!

 

Wir beginnen unsere Reise in Port Elizabeth am Indischen Ozean, und mit spannenden Safaris im weitläufigen Addo Elefanten Nationalpark und in privaten Reservaten, wo uns die 'Big Five' vor die Kameralinse kommen. Entlang der traumhaften Garden Route, durch Urwald und Steppe, und durch Südafrikas bevorzugte Weinanbaugebiete geht es bis zum Kap der Guten Hoffnung. Ausgedehnte Spaziergänge 

bringen uns zu tosenden Wasserfällen und entlang weißer, meilenweiter und menschenleerer Sandstrände; im Licht der über Kapstadt aufgehenden Sonne besteigen wir den weltbe-rühmten Tafelberg. Wir übernachten in authentischen, sehr komfortablen und exklusiven Unterkünften, die mit ihrem einzigartigen Charme und Charakter unseren Südafrikabesuch prägen. Mit unserer Auswahl erstklassiger Restaurants und Weingütern erfahren wir die hohe Qualität der südafrikanischen Gastronomie, und runden hiermit eine unvergessliche Reise ab.

 

In den vergangenen 23 Jahren, in denen wir dort Touren führen, hat Südafrika unsere Gäste und uns mit seiner Vielfalt und Gastfreundschaft in seinen Bann gezogen. Entgegen aller negativen Berichterstattungen, die dem Land vorauseilen, haben wir uns noch nie und nirgendwo bedroht gefühlt. Stattdessen ist die Herzlichkeit der Landbevölkerung und ihre enorme Gastfreundschaft überwältigend! Erfahrt es selbst bei dieser genussvollen und grandiosen Tour.

 

Mallorca, Spanien

17. - 27. April 2019           JETZT BUCHEN!           

€ 2.000,00 (Pro Person im DZ, EZ + € 600,00)

 

Mallorca! Welcher ambitionierter Radfahrer kennt diese Insel als ein begehrtes Ziel für das alljährliche Trainingslager nicht? Auch wir haben in den vergangenen Jahren jeden Winkel der Insel kennengelernt, und dabei festgestellt, dass sie sich nicht nur zum Radfahren eignet!

 

Mit ihrer enormen landschaftlichen Vielfalt, die sich über die gesamte Insel erstreckt, bietet sie ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen. Diese Trails erschliessen sich vom flachen Süden der Insel bis ins Tramuntana-Gebirge, wo sie durch bezaubernde Bergdörfer, und vorbei an antiken Klöstern und prehistorischen Ruinen bis zu versteckten Buchten mit ihren wunderschönen Stränden und kristallklarem Wasser führen.

 

Viele dieser Orte sind nicht mit dem Rad zu erreichen,

und so laden wir euch ein, uns auf unseren Lieblingswegen per pedes zu begleiten. Als beste Jahreszeit hierfür eignet sich der Frühling, wenn sich Mallorca in voller Blüte präsentiert, und uns einen Genuss der Sinne bietet. 

 

Die alten Städte und Dörfer, die entlang unseres Weges liegen, sind reich an kulturellem und architekton-ischem Erbe, und viele von ihnen sind einen längeren Besuch wert. Unsere sorgfältig ausgewählten Unterkünfte liegen fernab vom 'Ballermann' und den Hotelapartments der Touristenmeilen; die Auswahl an feinen Restaurants, die uns mit der traditionellen mallorquinischen Küche vertraut macht, rundet unser Mallorca Erlebnis ab.

In 2018 werden wir zwei Monate auf Mallorca verbringen.  Ihr könnt während des angegebenen Zeitraums euren Termin und die Aufenthaltsdauer frei wählen!

 

Neuseeland

1. - 17. Februar 2019                   AUSGEBUCHT!

22. Februar - 10. März 2019         VIER PLÄTZE FREI!

€ 5.600,00 (pro Person im DZ/ EZ + € 1.000,00)

 

Unsere Erfahrungen, die wir im Laufe vieler Jahre auf zahlreichen Reisen in Neuseeland gesammelt haben, möchten wir bei dieser 17-tägigen Rundtour um die Südinsel mit euch teilen! Neben den bekannten landschaftlichen Highlights dieser äusserst vielfältigen Insel, werden wir auch weniger bekannte und entlegenere Plätze aufsuchen.

 

Von Christchurch aus führt uns unsere Tour zu den türkisblauen Tekapo und Pukaki Seen, vorbei an den schneebedeckten Bergen und Gletschern der südlichen Alpen, durch mystische Farnwälder, zu den schier endlosen Sandstränden und einsamen Buchten an der nur dünn-besiedelten Westküste. Die Fahrzeiten im Kleinbus beschränken wir dabei auf das Minimum, schnüren stattdessen oft die Wanderstiefel!

 

Ein besonderes Highlight ist der zweitägige Ausflug in den entlegenen Doubtful Sound mit einem eigens für unsere kleine Gruppe gecharterten Boot. Auch werden wir ausgedehnte Wanderungen in die majestätischen Landschaften und in immergrüne Wälder unternehmen. Zu einem unvergesslichen Erlebnis wird eine Kajaktour im Abel Tasman Nationalpark, wo wir in Begleitung von Seehunden und exotischen Seevögeln zu wunderschönen Buchten paddeln.

 

Während unserer Reise durch den neuseeländischen Sommer profitieren wir von langen Tagen und dem warmen, goldenen Licht, das uns viele einmalig schöne und wertvolle Momente mit unserer Kamera festhalten lässt.

 

Bei unserer sorgfältigen Auswahl feiner und kleiner Unter-künfte, haben wir unseren Schwerpunkt auf eine ruhige und oft spektakuläre Lage und Umgebung der einzelnen Lodges gelegt. Mehr Sterne als unsere Quartiere bietet nur der klare südliche Nachthimmel, der hier näher an der Erde zu sein scheint.       

 

Willkommen am schönsten Ende der Welt! ‘Kia Ora!’

 

USA Südwesten

6. - 24. September 2019    JETZT BUCHEN!

€ 5.300,00 (pro Person im DZ/ EZ + € 1.000,00)

 

Bekannt als der 'Spielplatz Amerikas', lockt der Südwesten der Vereinigten Staaten mit überwältigenden Landschaften und majestätischer Schönheit. Von imposanten Felslandschaften bis zu hohen Wüstenplateaus besitzen die Staaten Utah, Colorado und Arizona eine Vielfalt von geologischen und unvergleichbaren Schätzen.

 

Ausgangspunkt dieser Reise ist Las Vegas. Nach zwei Nächten in dieser verrückten Stadt sind wir auf dem Weg in den Zion Nationalpark, wo uns eine Tageswanderung durch bizarre und farbintensive Felsformationen führt. Nicht weniger beeindruckend dann der Bryce Canyon, der sich vor allem bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang in seiner ganzen Schönheit präsentiert.

 

Weitere landschaftliche Höhepunkte finden wir entlang des Burr Trail, am Capitol Reef und im Fremont River Valley. Und wo man es am wenigsten erwartet, da fernab jeglicher Zivilisation, bietet die Einkehr bei Randy eine Überraschung.

 

Im als Outdoor-Mecca berühmten Ort Moab checken wir für zwei Tage ein. Ob im Schlauchboot auf dem Colorado River, im Heissluftballon über die Canyonlands, oder mit dem Mountainbike in die Slick Rocks, die Wahl habt ihr!

 

Aber das Beste heben wir uns bei dieser Reise voller Faszination für den Schluß auf! Eine Wanderung hinunter in den Grand Canyon wird zu einem großartigen Erlebnis, von dem wir alle sicherlich noch lange zehren werden.

 

Wir übernachten in gemütlichen Gästehäusern und komfortablen Hotels, die wir über die Jahre gefunden haben. Und das die amerikanische Küche viel besser ist als ihr Ruf, werden wir bei dieser Reise ebenfalls unter Beweis stellen.

Unser Cottage am Slocan See

B. C. Rockies